Ein bisschen über mich

Mein Name ist Malte Schneider, Jahrgang ’83 und praktizierender Rechtsanwalt. Ich wohne von Kindesbeinen an in Schöningen. Jetzt möchte ich Ihr und Euer Bürgermeister werden.

Meine Familie ist seit jeher in Schöningen verwurzelt. Mein Vater Otto Schneider war bis zum Renteneintritt als Maschinenbauingenieur im Kraftwerk Buschhaus tätig, meine Mutter Brigitte Schneider arbeitete im Astrid-Lindgren-Kindergarten. Lediglich für die Dauer meines Studiums der Rechtswissenschaften und dem anschließenden Referendariat am Oberlandesgericht Braunschweig habe ich meine Heimat verlassen. Im Jahr 2012 zog ich mit meiner Frau wieder zurück und bin mit ihr und meinen drei Kindern in Schöningen erneut sesshaft geworden.

Seit 2012 bin ich als Rechtsanwalt in der Region tätig und engagiere mich seit 2016 aktiv in der Kommunalpolitik.

Ich will meine Ziele und Ideen für unsere Stadt Schöningen nun aktiver verfolgen und mit Nachdruck umsetzen. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren. Ich hoffe dabei, Sie und Euch von meinen Vorhaben überzeugen zu können, damit wir gemeinsam die Zukunft unserer Stadt gestalten können.

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen stehe ich Ihnen und Euch gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Menü schließen